U14-Spieltag 15.11.2015

Links-top

                       


 

EKC Lonsee U14 männlich - TGV Holzhausen
1744 - 1387
4 - 2

Bitterer Sieg.
Der TGV Holzhausen stellt mit Tim Brachtel den amtierenden Deutschen Meister der U14 männlich. Lukas Mayer aber zeigte ihm im Startpaar, wie man kegelt. Die ersten beiden Sätze ließ er ihm keine Chance, doch nach dem Wechsel verlor Lukas den Faden. Mit 2:2 und 500:543 Holz unterlag er ihm dann doch recht deutlich. Im anderen Duell kämpfte Paul Fetzer gegen Calvin Rieker. Paul fand jedoch nicht die geeigneten Mittel, um mit Rieker mitzuhalten und unterlag mit 0:4 und 422:457 Kegel. Somit stand es 0:2 und man lag 68 Holz im Rückstand. Im dritten Duell trafen Phillip Fulsche und Till Krausch auf Kevin Hoffrichter. Beide sicherten sich mit 3:1 und 409:387 Holz den Mannschaftspunkt. Justin Fälchle hatte das Pech, dass sein Gegner nicht antreten konnte. Mit 4:0 und 413 Kegeln sicherte er somit den Lonseer Buben die Teamwertung und man besiegte die TGV mit 4:2.