Bezirksjugendmeisterschaften 2016

Links-top

                       


 

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksjugendmeisterschaften statt. Der EKC Lonsee ist mit insgesamt 8 Starterinnen und Startern in den Altersklassen U14 weiblich, U14 männlich und U18 weiblich gestartet.
In der Klasse U14 weiblich spielten Sarah Gabel, Kim Benz und Noemi Steiniger um den Einzug in den Finallauf am Sonntag. Sarah erzielte am Samstag mit 418 Kegeln einen guten 7. Platz. Noemi hatte leider einen rabenschwarzen Tag und blieb mit 331 Holz auf dem 14. Rang hängen. Kim hingegen sicherte sich mit grandiosen 507 Kegeln den tollen 2. Platz. Dies ließ auf schöne Ergebnisse am Sonntag hoffen. Am Sonntag konnte sich Sarah dann noch einmal richtig steigern und brachte großartige 469 Kegel zu Fall. Mit einer Gesamtholzzahl von 887 Holz belegte sie den 5. Platz und löste somit das Ticket für die Württembergischen Einzelmeisterschaften Anfang April. Kim spielte mit 460 Holz ebenfalls ein tolles Ergebnis. Mit 967 Holz belegte sie einen spitzen 2. Platz und wird ebenfalls auf den Württembergischen die Farben des EKC Lonsee vertreten.
Bei den U14 männlich hatten wir gleich 4 Jungs am Start. Justin Fälchle, Paul Fetzer, Lukas Mayer und Till Krausch. Justin hatte am Samstag leider keinen guten Tag und kam in Neu-Ulm nur auf 416 Holz, die den 9. Platz bedeuteten. Paul erkämpfte sich im Vorlauf gute 443 Kegel und setzte sich auf den 3. Rang. Lukas konnte sein Niveau halten und mit 445 Holt den 2. Platz besetzen. Till erwischte einen Sahnetag. Mit großartigen 493 Holz belegte er nach dem Vorlauf den 1. Platz. Somit starteten alle vier Lonseer Jungs im Endlauf am Sonntag. Hier zeigte Justin sein Können und erkämpfte sich mit 470 Holz und einer Gesamtholzzahl von 886 Holz noch den 6. Platz. Paul schaffte es wie schon am Vortag 443 Holz umzuwerfen und sicherte sich mit 886 Kegeln gesamt den 5. Rang. Lukas erkämpfte sich mit tollen 449 Holz und einem Gesamtergebnis von 894 Kegeln einen tollen 4. Platz. Till kam auf den Ulmer Bahnen nicht ganz so gut zurecht. Mit 425 Kegeln und einem Gesamtwert von 918 Holz sicherte er sich dennoch den Bezirksmeistertitel. Paul, Lukas und Till werden somit auch bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften Anfang April teilnehmen. Außerdem haben die Jungs in der Saison das Ticket für die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften schon gelöst. Auch hier werden sie die Fahne des EKC Lonsee repräsentieren.
Bei der U18 weiblich startete Nadine Kußmaul. Mit tollen 527 Holz im Vorlauf und starken 537 Kegeln im Endlauf sicherte sie sich mit der Gesamtholzzahl von 1064 Kegeln einen tollen 2. Platz mit nur einem Kegel Rückstand auf die Bezirksmeisterin. Auch Nadine hat somit das Ticket für die Württembergischen Einzelmeisterschaften gelöst.
Ein besonderer Dank gilt unserer Jugendbetreuerin Kerstin und ihrem Adjutanten Markus. Ohne ihr Engagement und die viele Zeit, die sie in die Jugendarbeit stecken, wären wir an diesem Wochenende nicht so erfolgreich gewesen. Vielen Dank für die tolle Zeit, die wir mit euch erleben dürfen.